Zum Inhalt springen

Information Security Manager (w/m/d)

Jobdaten

Standort:

Bundesland / Kanton:

Geposted am:

30.03.2024
Weitere Infos / bewerben

Es hilft uns sehr, wenn Du bei Deiner Bewerbung Pendelnwargestern.de erwähnst. Danke! :)

Stellenbeschreibung

Referenzcode: 8137 Gesellschaft: TÜV Rheinland Service GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.
  • Sie erstellen und verbessern Richtlinien, Standards und Prozesse im Rahmen von Security Standards wie ISO27001.
  • Sie erarbeiten Konzepte für die technische und organisatorische Umsetzung von Security Maßnahmen.
  • Sie sind zuständig für die Durchführung von Security Assessments, Gap Analysen und Audits.
  • Sie erstellen und prüfen Sicherheitsanforderungen.
  • Sie verantworten die Durchführung von Security Awareness und Trainings für Management und Mitarbeiter weltweit in einem internationalen Team.
  • Sie liefern Sicherheitsberatung für Geschäftsabläufe und Dienstleistungsfunktionen in Bezug auf IT-Infrastruktur, Entwicklung und Architektur.
  • Sie arbeiten aus dem Homeoffice oder am Standort in Köln.



  • Erfolgreich abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Einschlägige Trainings und Weiterbildungen in CISA, CISM oder CISSP
  • Sie kennen sich mit den gängigen Sicherheitstechnologien, Methoden und Verfahren bestens aus
  • Mehrjährige projektrelevante Erfahrung im Bereich Cyber Security (> 5 Jahre)
  • Grundsätzliches Knowhow über Standards in der Informationssicherheit, wie z.B. ISMS, ISO 27001, oder BSI-Grundschutz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse



  • Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network".
  • Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
  • Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen.
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.
  • Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Weitere Infos / bewerben

Es hilft uns sehr, wenn Du bei Deiner Bewerbung Pendelnwargestern.de erwähnst. Danke! :)