Zum Inhalt springen

Ingenieur für Gebäudeausrüstung / Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Energieeffizienz (w/m/d)

Jobdaten

Bundesland / Kanton:

Geposted am:

30.03.2024
Weitere Infos / bewerben

Es hilft uns sehr, wenn Du bei Deiner Bewerbung Pendelnwargestern.de erwähnst. Danke! :)

Stellenbeschreibung

Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns!

Wir bauen für die Forschung! Sie möchten durch Ihre Arbeit einen Beitrag dazu leisten, dass die Forschung in archi­tektonisch ansprechenden und für die Wissen­schaft perfekten Forschungs­bauten stattfinden kann? Der Geschäftsbereich Planen und Bauen (B) bietet dies. Dort schaffen, erhalten und entwickeln Sie bauliche und technische Arbeits- und Rahmen­bedingungen für den gesamten Campus des Forschungs­zentrums, die es der Wissenschaft ermöglichen, optimal zu forschen und die Wissenschaft bestmöglich zu unter­stützen. Wenn Sie Lust haben, Ihre Expertise und Ihre inno­vativen Ideen mit einzubringen, um damit die aktuellen Themen der Wissen­schaft zu fördern, dann sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Ingenieur für Gebäudeausrüstung / Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Energieeffizienz (w/m/d)


  • Verantwortung für die wirtschaft­liche und technische Planung sowie Umsetzung der Versorgungs­technik bei Neu-, Um- und Erweiterungs­bauten, Modernisierungen und Sanierungen im Bereich Wissen­schaft und Forschung gemäß HOAI § 53
  • (Fach-)Projektleitung für die Gewerke der Versorgungs­technik (Sanitär, Heizung, Raumluft­technik, nutzungs­spezi­fische Anlagen), insbesondere auch im Rahmen von Energie­effizienz­maßnahmen
  • Koordination und Steuerung der internen Fachplaner:innen innerhalb des Geschäfts­bereichs Planen und Bauen sowie Führung externer Planungs­büros bei Projekten
  • Wahrnehmung von Bauherren­aufgaben
  • Mitwirkung an Vertrags­gestaltungen mit externen Planungs­beteiligten (Fachingenieur:innen)
  • Fachtechnische Analyse und Bewertung extern erstellter versorgungs­technischer Anlagen­konzepte unter wirtschaft­lichen, sicherheitstechnischen und energe­tischen Aspekten (EnEV und Nachhaltiges Bauen)
  • Beratung der wissen­schaft­lichen Bereiche in Bezug auf bauliche Aufgaben

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Master­studium der Fachrichtung Gebäude­ausrüstung mit dem Schwer­punkt Versorgungstechnik oder einer vergleich­baren Fachrichtung
  • Erfahrung in der Planung, Durch­führung und Koordination von Baumaß­nahmen für Wissen­schaft, Industrie und medizinische Einrichtungen
  • Erfahrung in der Umsetzung von Maßnahmen zur Energie­einsparung in Gebäuden
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Versorgungs­technik (Sanitär, Heizung, Raumluft­technik, nutzungs­spezifische Anlagen)
  • Erfahrung in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Rechtskenntnisse (Bau-, Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht) sowie Kennt­nisse in den technischen Vorschriften und Regel­werken

Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch:

  • Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleg:innen sowie zum sport­lichen Ausgleich neben der Arbeit bietet
  • Die Entwicklung der Potenziale unserer Mitarbeitenden ist uns ein wichtiges Anliegen – indivi­duelle Weiter­bildungs­maßnahmen sind daher für uns selbst­verständlich
  • Wir begleiten Sie von Beginn an: Neuen Kolleg:innen erleichtern wir den Start, u.a. durch unsere Welcome Days und unseren Welcome Guide: go.fzj.de/willkommen
  • Ein umfangreiches betrieb­liches Gesundheits­management
  • Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik
  • Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Alters­vorsorge
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle sowie eine Vollzeittätigkeit, die auch vollzeitnah ausgeübt werden kann
  • Die Möglichkeit zum (orts-)flexiblen Arbeiten, z.B. im Home­office
  • 30 Tage Urlaub sowie alle Brücken­tage und zwischen Weih­nachten und Neujahr immer dienstfrei
Neben spannenden Aufgaben und einem kolle­gialen Miteinander bieten wir Ihnen noch viel mehr: go.fzj.de/Benefits.

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld sowie einen zukunftssicheren und langfristigen Arbeits­platz im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungs­verhältnisses bei einem von Bund und Land getragenen Arbeit­geber. Vergütung und Sozialleistungen erfolgen in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifi­kationen und je nach Aufgaben­übertragung nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).

Weitere Infos / bewerben

Es hilft uns sehr, wenn Du bei Deiner Bewerbung Pendelnwargestern.de erwähnst. Danke! :)