Absolvent*in als Contract- & Claimsmanager*in (m/w/d) in Großprojekten Anlagenbau / Energie

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberTHOST Projektmanagement GmbH
Postleitzahl
OrtEssen
Bundesland
Gepostet am10.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

THOST ist eines der führenden deutschen Unter­nehmen im Projekt­manage­ment. Von unseren Stand­orten im In- und Ausland steuern wir komplexe Projekte in den Bereichen Immobilien, Mobilität, IT, Anlagenbau, Infra­struktur und Energie. Mit unserer breit gefächerten Expertise im Projekt­manage­ment betreuen wir nationale und inter­nationale Industrie­kunden sowie öffentliche und private Investoren.

Projekte sind unsere Welt!

Standorte: Essen, Dortmund

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Absolvent*in als Contract- & Claimsmanager*in (m/w/d) in Großprojekten Anlagenbau / Energie
Teilzeit / Vollzeit

Job-ID (Bitte unbedingt bei Ihrer Bewerbung angeben): ABLS2402


  • Mitwirken bei der Vertrags­gestaltung und Führen von Ver­handlungen
  • Projektbegleitende Vertrags­führung (Contract Adminis­tration)
  • Technische Vertrags- und Risiko­analysen, Schnitt­stellen­klärungen
  • Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Claim­auf­bereitung und ‑abwehr
  • Erarbeitung und Abwehr von Claims
  • Unterstützung / Beratung der Projekt­teams in Vertrags­fragen
  • Schnittstelle zwischen Technik, Einkauf und Recht
  • Mitwirkung bei der Weiter­ent­wicklung von Bearbeitungs­methoden und ‑prozessen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Ingenieur­wissen­schaften oder Wirtschafts­recht)
  • Erste Berufserfahrung im Vertrags- und / oder Projekt­management (z. B. in Form von Praktika) wünschens­wert
  • Kenntnisse im Vertrags­recht wie HOAI, VOB/BGB, NEC3 u. a.
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Software-Tools (MS Office)
  • Reisebereit­schaft

  • Zukunftsweisende Projekte
  • Gezielte Weiterent­wicklung Ihres metho­dischen Toolsets und Ihrer persön­lichen Kompe­tenzen
  • Ergonomische und moderne (non-territori­ale) Arbeits­plätze mit einer modernen IT-Aus­stattung, die mobiles, ortsun­abhängiges Arbeiten (inkl. Home-Office) ermög­lichen
  • Umfangreiches Gesundheits­management inkl. betrieb­licher Zusatz­krankenver­sicherung, Zuschuss zum Fitness-Studio, frisches Obst u.v.m.
  • Ausgeprägte Team-Atmo­sphäre inner­halb unseres Familien­unternehmens
  • Einblick in viel­fältige Kunden­organisa­tionen und führende Global Player
  • Ein umfassendes Mobili­täts­konzept (z. B. Firmen­fahrzeug, steuer­freier Zuschuss zum ÖPNV, JobRad / Firmen­fahrrad etc.)
  • Ganzheitliche Klimaschutz­politik