Applikationsspezialist ORBEYE DACH (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberOlympus Deutschland GmbH
Postleitzahl
OrtDeutschland
Bundesland
Gepostet am11.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Bei Olympus sind wir unserem Leitbild verpflichtet, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Als globales Medizintechnikunternehmen arbeiten wir eng mit Experten im Gesundheitswesen zusammen, um erstklassige Lösungen und Dienstleistungen für die Früherkennung, Diagnose und minimalinvasive Behandlung von Erkrankungen bereitzustellen. Olympus will damit den Behandlungsstandard bestimmter Krankheitsbilder erhöhen und die medizinischen Ergebnisse für Patienten verbessern. Seit mehr als 100 Jahren verfolgt Olympus das Ziel, einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, indem das Unternehmen Produkte herstellt, die die Erwartungen von Kunden auf der ganzen Welt bestmöglich erfüllen. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) und beschäftigt 6.900 Mitarbeitende in 31 Ländern.


  • Enge und Business-Unit-übergreifende Zusammenarbeit mit unseren Territory Managern in der DACH-Region, dem DACH Market Management und allen sonstigen am vertrieblichen Wertschöpfungsprozess beteiligten Abteilungen
  • Umsatz- und Zielverantwortung für das anvertraute Gebiet
  • Demonstration von Produkten und Lösungen zur Durchführung von Prozeduren am Patienten
  • Unterstützung der Kunden bei der Applikation im Bereich der Exoskopie
  • Training und Betreuung von (Neu-)Kunden in der verantworteten Region
  • Planung und Organisation von Hospitationen gemeinsam mit den Territory Managern
  • Teilnahme an Messen und Kongressen, insbesondere im eigenen Verkaufsgebiet
  • Unterstützung des Market Managements bei der Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen zur Evaluation neuer Produkte und zur Implementierung von Marketingstrategien
  • Erfassung von Markttrends und Erarbeitung regionsspezifischer Nutzenargumentationen

  • Langjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik, Erfahrung als Applikationsspezialist (m/w/d) im Bereich Neurochirurgie wünschenswert
  • Idealerweise fundiertes Wissen zu den Krankheitsbildern im Bereich Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, HNO und/oder MKG
  • Idealerweise Erfahrung im Training von Ärzten und Klinikpersonal
  • Sehr gute Anwendungs- und Produktkenntnisse in Mikroskopie, Bildverarbeitungssoftware, Kameras und Optik
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (insbesondere Excel und PowerPoint) und einem CRM-System (Salesforce)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige Arbeitsweise sowie sehr gute Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Hohe Kunden-, Service- und Vertriebsorientierung, Eigeninitiative sowie unternehmerisches Denkvermögen
  • Hohe Reisebereitschaft (70–90 %) für Messebesuche und Kundentermine vor Ort
  • Führerschein Klasse B
  • Impf- oder Immunitätsnachweis für Masern und Covid-19

  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten möglich
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Bezuschussung von Mitgliedschaften im Sportverein/Fitnessstudio nach Wahl
  • Employee Assistance Program zur Unterstützung Ihrer Gesundheit und Ihres geistigen und emotionalen Wohlbefindens
  • Umfassende betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt und Impfangebote
  • Firmenwagen und Tankkarte, auch zur privaten Nutzung