CAFM-Administrator*in (w/m/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberMuseum für Naturkunde Berlin (MFN)
Postleitzahl
OrtBerlin
Bundesland
Gepostet am07.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. In den kommenden zehn Jahren wird das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin einen Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft in der Mitte des Wissenschaftsstandortes Berlin entwickeln. Es werden neue Labore und Arbeitsplätze für Spitzenforschung geschaffen. Gleichzeitig wird eine der weltweit umfassendsten naturhistorischen Sammlungen mit über 30 Millionen Objekten in modernen Sammlungsgebäuden untergebracht und dabei komplett digitalisiert. Die Umsetzung des Zukunftsplanes, gefördert mit insgesamt 660 Millionen Euro vom Bund und Land Berlin, gelingt nur mit starken interdisziplinären nationalen und internationalen Partnern.

Werden Sie Teil unseres Teams als

CAFM-Administrator*in (w/m/d)

Arbeitszeit: Vollzeit
Befristung: ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 36 Monate
Entgeltgruppe: E 8 TV-L
Kennziffer: 26/2024


  • Betreuung des im Museum eingesetzten CAFM-Systems, Planung, Konzeption und Umsetzung des Service Managements
  • Weiterentwicklung des vorhandenen CAFM-Systems auf Grundlage der internen Kundenanforderungen und unter Berücksichtigung aktueller Technologieentwicklungen
  • Erhebung und Erfassung von Daten der Gebäude und haustechnischen Anlagen mit permanenter Aktualisierung, alphanummerisch und grafisch mittels CAFM-Software
  • Test von Updates, Imports und Übergabe der Daten an andere DV-Systeme
  • Erstellung von Auswertungen sowie Zuarbeiten für Analysen und Kennzahlenermittlung, Variantenplanungen, Soll-Ist-Vergleiche im Rahmen des Flächenmanagements und der Bewirtschaftungsdaten
  • Verwaltung von Bestands- und Revisionsunterlagen
  • Pflege, Prüfung und Auswertung des Datenbestands, Erstellung von Berichten und Abfragen
  • Veranlassung von Datenerhebungen nach Änderungen
  • Erstellen und Aufbereiten von Übersichten und Zusammenfassungen in Texten, Tabellen und Präsentationsunterlagen
  • Anwendung und Aufbereitung von Datenreports im CAFM
  • Sicherstellen der Datenqualität unter Beachtung der verschiedenen Normen (DIN 276, DIN 277, GEFMA-Richtlinien etc.)

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als IT-Techniker:in (d), Bautechniker:in (d), Bachelorabschluss in der Immobilienwirtschaft oder gleichwertige Qualifikation
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung nach abgeschlossener Berufsausbildung
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook) und im Umgang mit CAD-Systemen (AutoCAD)
  • Kenntnisse im Umgang mit CAFM-Systemen sind vorhanden oder die Bereitschaft, sich intensiv in die Thematik einzuarbeiten
  • Hohe Motivation, selbstständig unser CAFM-System voranzubringen
  • Sie bringen idealerweise gute IT-Kenntnisse oder Erfahrungen aus dem Bereich der Software-Administration mit
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Gebäude- und Versorgungstechnik bzw. im technischen Facility Management sind von Vorteil
  • Freundliches Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit und ein kundenorientiertes Arbeiten runden Ihr Profil ab
  • Hohe Zuverlässigkeit und eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken
  • Selbstständiges und analytisches Arbeiten sowie eine hohe Eigenverantwortung werden erwartet

  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen inmitten von Berlin mit guter ÖPNV-Anbindung
  • Umfangreiches Förder- und Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Mobiles Arbeiten)
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen