Ingenieur als Leiter Messwesen und Bilanzierung (m/w/d) im Bereich Netze

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadtwerke Homburg GmbH
Postleitzahl
OrtHomburg
Bundesland
Gepostet am03.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Sie möchten in einer innovativen Branche arbeiten? Gemeinsam mit einem motivierten und dynamischen Team Ihre Ziele erreichen?Dann Sind Sie bei den Stadtwerken Homburg genau richtig. Sie wollen wissen, warum? Super! Dann bewerben Sie sich bei uns.
Jetzt! Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Ingenieur als Leiter Messwesen und Bilanzierung (m/w/d) im Bereich Netze


  • Verantwortung für die Prozesse im Zählerwesen und Bilanzierung
  • Steuerung und Optimierung des Rollouts intelligenter Messsysteme und moderner Messeinrichtungen
  • Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams mit neun Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Optimierung und weitere Digitalisierung der Prozesse
  • Sicherstellung der Umsetzung von gesetzlichen, regulatorischen und technischen Anforderungen
  • Steuerung der Zusammenarbeit von internen Fachbereichen und Dienstleistern

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet, idealerweise bei einem Verteilnetzbetreiber oder Energieversorgungsunternehmen
  • Führungserfahrung und kooperativer Führungsstil sowie teamorientierte und durchsetzungsstarke Persönlichkeit sind von Vorteil
  • Umfangreiche Erfahrung in der Digitalisierung von Prozessen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Kunden- und prozessorientierte Arbeitsweise, verknüpft mit einer pragmatischen Herangehensweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten, beziehungsweise weiterzubilden

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung, flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • eine attraktive Vergütung nach einem der besten Tarifverträge des öffentlichen Dienstes, dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) mit
    Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersversorgung
  • 30 Tage Jahresurlaub, zusätzlich sind Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Zusätzliche Arbeitsbefreiungen gemäß unserer Betriebsvereinbarung
  • eine umfassende Einarbeitung im Unternehmen und im Arbeitsbereich
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem erfolgreichen, motivierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsangebot
  • betriebliche Gruppenunfallversicherung
  • kostenloser Parkplatz
  • Firmenevents
  • Betriebliches Vorschlagswesen/Ideenmanagement
  • Fahrradleasing über Jobrad