Ingenieur/in und Bock auf Brücken?

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberUniversitätsstadt Siegen
Postleitzahl57078
OrtSiegen
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gepostet am15.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Über uns
Die Universitäts-, Kongress- und Einkaufsstadt Siegen mit rund 106.000 Einwohnerinnen und Einwohnern stellt als Oberzentrum die Wirtschaftsmetropole des südwestfälischen Raumes mit einem Einzugsbereich von rund 600.000 Menschen dar. Als Stadtverwaltung Siegen ist es unser Ziel, für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt Dienstleistungen in hoher Qualität zu erbringen. Unsere Dienstleistungen und unsere dynamische Stadtentwicklung tragen maßgeblich zur hohen Lebensqualität der Menschen in der grünsten Großstadt Deutschlands bei.

Wir bieten Ihnen ein kollegiales und familienfreundliches Betriebsklima, vielfältige Aufgaben und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur an einem sicheren Arbeitsplatz. Sie arbeiten in der Abteilung 4/1 -Straße und Verkehr- eigenverantwortlich in einem kollegialen Team.

Die Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, Angebote zur flexiblen Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie mobiles Arbeiten und Homeoffice, Bike-Leasing sowie ein weitreichendes betriebliches Gesundheitsmanagement zählen zu unseren Stärken als Arbeitgeberin.

Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden (m/w/d). Daher wird bei dieser Ausschreibung zuerst ein internes Auswahlverfahren durchgeführt. Externe Bewerbungen werden erst nach erfolglosem Abschluss des internen Verfahrens berücksichtigt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Projektbetreuung städt. Ingenieurbauwerke; Leistungsphase 6 – 9, Anlage 12 HOAI
Bauherrenaufgaben bei der Beschäftigung Dritter (Ingenieurbüros), insbesondere Vertragsgestaltung, Auftragsabwicklung und Überwachung
Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben der Bauwerksprüfungen
Profil
ein (ggf. bis 04/2025) abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen ODER Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen/Bau jeweils mit der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau und mindestens einem Abschluss als Bachelor (Eng.|Sc.) oder höher
das Interesse, sich mit städtischen Bauwerken – überwiegend Brücken und Stützmauern – auseinander zu setzen und die teils besonderen Anforderungen solcher Projekte zu meistern
Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Bürgerfreundlichkeit
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveau C1)
Fahrerlaubnis Klasse B
Sie können wählen
eine Beschäftigung als Tarifbeschäftigte/r mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 12*
eine Verbeamtung nach der Besoldungsgruppe A 12 (LBesG NRW), sofern Sie die Laufbahnbefähigung bereits erworben haben
eine Verbeamtung durch die Absolvierung eines sogenannten Laufbahnlehrgangs ab dem 01.05.2025 mit voriger Beschäftigung als Tarifbeschäftigte/r bzw. Werksstudierende/r (sofern der Studienabschluss noch nicht vorliegt)
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe EG 11 bzw. 12 TVöD. Weitere Informationen zur Entgelttabelle finden Sie hier: Entgelttabelle TVÖD VKA 2024 (oeffentlicher-dienst.info). Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bewerbungen in Teilzeit sind möglich. Bei Bewerbungen in Teilzeit muss die Bereitschaft bestehen, zeitweise auch nachmittags und/oder ganztägig zu arbeiten.

Die Universitätsstadt Siegen fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen Schwerbehinderter sind erwünscht.

Wenn Sie unser Stellenangebot interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens zum 07.07.2024 per Online-Bewerbung über das Stellenportal "INTERAMT": www.interamt.de.

Hierzu ist eine erstmalige kostenlose Registrierung auf der Portalseite "INTERAMT" erforderlich.

Das Stellenangebot finden Sie unter

Kontakt

Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Herr Hinkel, Leiter der Abteilung 4/1, Straße und Verkehr, Telefon , E-Mail:

und für allgemeine Fragen Frau Wener, Arbeitsgruppe Personal, Telefon , E-Mail:

zur Verfügung.