Ingenieur Stromnetzbetrieb (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberWürzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH
Postleitzahl
OrtWürzburg
Bundesland
Gepostet am17.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Als modernes und zukunftsgerichtetes Unternehmen tragen wir Verantwortung für die Region und haben den Anspruch, den Menschen vor Ort eine hervorragende Lebensqualität zu ermöglichen. Dafür setzen sich rund 1.700 Mitarbeitende mit viel Energie und Engagement ein. Als moderner Dienstleister gestalten wir die Energie- und Mobilitätswende mit und machen uns stark für Nachhaltigkeit. Wir investieren in den Ausbau regionaler Infrastruktur sowie von Freizeitmöglichkeiten und garantieren die Versorgungssicherheit von morgen.

Bei der Mainfranken Netze GmbH suchen wir für unsere Abteilung Netzführung am Standort Würzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur Stromnetzbetrieb (m/w/d).


  • Anmeldungen von EEG- und KWKG-Anlagen eigenverantwortlich prüfen & genehmigen
  • Durchführung und Auswertung von Netzberechnungen
  • Gewährleistung eines sicheren Netzbetriebs in der Sparte Strom
  • Fachliche Führung von Mitarbeitenden
  • Kommunikation mit Kunden und externen Dritten
  • Bearbeitung von Störungsmeldungen und Reklamationen
  • Erstellung und Aktualisierung von Anweisungen
  • Funktion des Anlagenverantwortlichen (m/w/d) gemäß DIN VDE 0105 sowie der Technischen Fachkraft (m/w/d) gemäß TSM Strom übernehmen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

  • Abgeschlossenes akademisches Studium, idealerweise in der Elektrotechnik, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt „Elektrische Energietechnik“ oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich der Genehmigung von EEG und KWKG-Anlagen wünschenswert
  • Erfahrung im Betreiben von öffentlichen oder industriellen Energieversorgungsnetzen
  • Guter Umgang mit den MS-Office Produkten, SAP sowie mit Netzberechnungsprogrammen
  • Erfahrung in der Kabelprüfung, -diagnose und -fehlerortung und im Bereich von Mittelspannungsanlagen wünschenswert
  • Kenntnisse im Regelwerk Strom (VDE, BDEW, FNN)
  • Führerschein Klasse B

  • Zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 + 2 Tage Urlaub
  • Mobiles Arbeiten
  • Bezahlung nach Tarifvertrag