Koordinator (m/w/d) für externe Forschungsprojekte

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberATLAS ELEKTRONIK GmbH
Postleitzahl
OrtBremen
Bundesland
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für Marineelektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen, unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Funk- und Kommunikationsanlagen.


Als Koordinator (m/w/d) für externe Forschungsprojekte übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Identifikation und Analyse von Fördermöglichkeiten und Finanzierungsmöglichkeiten für nationale und internationale Forschungsprojekte besonders in Kooperation mit der EDF-Koordination der Business Unit Marine Systems.
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken mit wissenschaftlichen Einrichtungen, Förderinstitutionen und potenziellen Projektpartnern.
  • Erstellung von Förderanträgen und Projektvorschlägen in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.
  • Unterstützung bei der administrativen und organisatorischen Umsetzung von Forschungsprojekten.
  • Beratung und Unterstützung von Forschungsteams in Bezug auf Projektmanagement, Budgetplanung und Berichterstattung.
  • Zentrale Planung, Überwachung und Steuerung von Projektaktivitäten, Zeitplänen und Meilensteinen für externe Förderprojekte und Studien der ATLAS ELEKTRONIK.
  • Koordination der Kommunikation zwischen Projektpartnern, Förderinstitutionen und internen Abteilungen.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich der Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, oder einer verwandten Disziplin.
  • Erfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise im wissenschaftlichen Umfeld.
  • Kenntnisse in der Drittmittelakquise und im Umgang mit nationalen und internationalen Förderprogrammen (z.B. Horizon Europe, BMWK, EDF).
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Hohe Organisationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise.
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz.
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen.

Wir bieten unseren Mitarbeiter*Innen zahlreiche Benefits:


  • Welcome Day und Onboarding-Programm für einen guten Start bei uns
  • Attraktive (außer-) tarifliche Vergütung gemäß Tarifvertrag
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit-/ und Lebensarbeitszeitkonto sowie Homeoffice-Regelung
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie Sonderurlaub gemäß Tarifvertrag
  • Hervorragende betriebliche Altersversorgung
  • Firmenfitness mit bundesweiten Verbundpartnern
  • Bikeleasing
  • Corporate Benefits
  • Zuschuss Jobticket bzw. Deutschlandticket
  • Individuelle Lern- & Entwicklungsmöglichkeiten in Präsenz und digital

Werden auch Sie Teil unseres Unternehmens und bewerben Sie sich online. Wir freuen uns auf Sie!


Wir wertschätzen Vielfalt

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität