Leiter Shared IT Services (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

Arbeitgeberakf bank GmbH & Co KG
Postleitzahl
OrtWuppertal
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gepostet am01.06.2024
Remote Option?
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Leiter IT Shared Services/ Infrastruktur (m/w/d)

Willkommen bei der akf Gruppe
Die akf-Gruppe, Tochter des internationalen Vorwerk Konzerns, gehört zu den großen Leasing- und Finanzierungsgesellschaften Deutschlands. Seit mehr als fünf Jahrzehnten sind wir Partner des Mittelstandes. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden aus Industrie und Handel und verstehen die Besonderheiten ihrer Branchen. Durch regionale Nähe sind wir nah am Kunden und können schnell und flexibel handeln. Kurz: Wir sind kompetenter Partner für individuelle Einkaufs-, Absatz- und Direktfinanzierung von mobilen Wirtschaftsgütern.
Auch in Zukunft wollen wir erfolgreich am Markt agieren - und brauchen hierzu Menschen, die zu uns passen und gemeinsam mit uns wachsen wollen.
Für unsere Zentrale in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gruppenleiter IT Shared Services/ Infrastruktur (m/w/d) in unbefristeter Vollzeitanstellung.
IHRE AUFGABEN:
Sie leiten die Gruppe »IT Shared Services« mit derzeit 13 Mitarbeitenden und unterstützen Ihre Mitarbeitenden bei Veränderungsprozessen durch Coaching und Reflexion sowie durch persönliche und fachliche Weiterentwicklung und fördern eine offene Feedback- und Lernkultur.

Sie stellen unter der Berücksichtigung von Kosten, Leistungen und der internen Kundenzufriedenheit einen serviceorientierten IT Betrieb für die IT-Services Network Security & Identity, Data Center & Cloud Services, Corporate Support und Technischen Applikations Support sicher und sorgen für die Einhaltung von Qualitätsstandards, Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben.
Sie entwickeln Strategien, um sicherzustellen, dass die IT-Infrastruktur flexibel und skalierbar ist. Hierzu zählen u.a. die IT-Infrastruktur- und Cloud-Strategie inklusive der Weiterentwicklung entsprechender Roadmaps unter Berücksichtigung der Unternehmens-, IT-Security- und der IT-Strategie sowie langfristiger Transformationsprojekte.
Sie treiben Innovationen in der IT-Infrastruktur voran, einschließlich der Integration neuer Technologien und Best Practices, um die Effizienz und Leistung kontinuierlich zu verbessern.
Sie entwickeln Strategien zur kontinuierlichen Optimierung der Betriebskosten, ohne dabei die Leistung oder Sicherheit der IT-Infrastruktur zu beeinträchtigen. Darüber hinaus erkennen Sie Kosteneinsparpotentiale, informieren sich regelmäßig über die Kostenentwicklung Ihrer Services und unterstützen unser Controlling, um eine faire und transparente unternehmensinterne Weiterverrechnung der Kosten sicherzustellen
Sie verantworten die Steuerung der IT-Dienstleister mittels Service Levels für Infrastruktur-Betrieb und Technischen Applikationsbetrieb und sorgen für eine optimale Leistungsqualität.
Zudem unterstützen Sie mit Ihrem Team Projekte von der Konzeption bis zur erfolgreichen Implementierung unter Einhaltung von Zeit- und Budgetvorgaben und fungieren als Schnittstelle zu den durch Ihnen gesteuerten Dienstleistern
Sie verantworten die Planung, Abrechnung und Verrechnung der von unseren externen Infrastruktur-Dienstleistern bezogenen Leistungen inkl. einem regelmäßigen Reporting zur Kostenentwicklung und zum Leistungsbezug.
Sie sind Ansprechpartner für die BaFin, unserer internen IT Revision und externen Wirtschaftsprüfern in grundlegenden IT-Infrastrukturfragen sowie in besonderen institutsindividuellen Sachverhalten.

IHR PROFIL:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes [SJ1] Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation.
Sie können eine mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Teams sowie in der Entwicklung und erfolgreichen Umsetzung von Strategien mit Bezug zur IT-Infrastruktur (on premise und Cloud) vorweisen.
Sie verfügen über ausgeprägte Führungs- und Kommunikationsqualitäten, welche die Fähigkeit beinhalten, Teams zu motivieren, zu führen und eine klare Vision für das Thema IT-Infrastruktur der Zukunft zu vermitteln.
Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, selbstständigem Arbeiten und Entscheidungskompetenz mit. Zudem sind Sie Teamplayer:in, mit einer zuverlässigen Arbeitsweise sowie sehr guten, aktiven Kommunikationsfähigkeiten in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld, bei Bedarf auch auf Englisch.
Sie verfügen über eine inspirierende Persönlichkeit und sind in der Lage, die Bedürfnisse unterschiedlicher Stakeholder zu harmonisieren. Sie haben ein inneres Mindset, in dem lebenslanges Lernen und die Bereitschaft zur Selbstreflexion selbstverständlich zur Führungsrolle dazugehören.
Sie verfügen über gute Kenntnisse aufsichtsrechtlicher Anforderungen wie der MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA)), BAIT (Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT), den European Central Bank (ECB) ICT Guidelines und neuen Verordnungen wie der DORA (Digital Operational Resilience Act, Verordnung (EU) 2022/2554).

UNSER ANGEBOT:
Attraktive Vergütung zzgl. Urlaubsgeld, die sich am Bankentarif orientiert
Flexibler Arbeitsrahmen durch Gleitzeit und 30 Urlaubstage
Mobiles Arbeiten mit definierten Remote Work Optionen
Attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie die Option auf ein Zeitwertkonto
Benefits eines Familienunternehmens, u. a. Mitarbeiterrabatte, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten sowie Fortbildungsförderung
Umfangreiche Gesundheitsleistungen wie betriebliche Krankenzusatzversicherung, werkärztliche Beratung und Versorgung
Dienstradleasing Angebot und vielseitige Fitnessangebote
Vergünstigtes Jobticket und kostenfreie Parkplätze direkt am Arbeitsplatz.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen) unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.
WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!
Wir begrüßen auch Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und von gleichgestellten Personen.
Bitte berücksichtigen Sie, dass die akf keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Die akf arbeitet mit bevorzugten Anbietern zusammen und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte die akf ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.

Denise Jasmin Böhmer
Personalreferentin

Jetzt bewerben! >
Karrierenetzwerke
VORWERK AUF LINKEDIN >
VORWERK AUF XING >
VORWERK AUF KUNUNU >