Mitarbeiter (m/w/d) für die Bauverwaltung im Sachgebiet Tiefbau

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberGemeinde Gräfelfing
Postleitzahl
OrtGräfelfing
Bundesland
Gepostet am03.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Gräfelfing (ca. 14.000 Einwohner), Landkreis München, sucht für die Bauverwaltung ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter (m/w/d) für die Bauverwaltung im Sachgebiet Tiefbau

in Vollzeit


  • Technische Sachbearbeitung in den Bereichen Straßenbau, öffentliche Grünanlagen
    und sonstige Tiefbaumaßnahmen
  • Planung und Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen für Straßen, Wege, Plätze und Lärmschutzeinrichtungen
  • Mitwirkung bei Planung, Entwurf und Bau von Straßenverkehrsanlagen, Entwässerungsanlagen sowie öffentlichen Freiraumanlagen
  • Unterstützung bei der Planung und Koordinierung des auszubauenden Fernwärmnetzes im Zuge des laufenden Geothermie-Projekts
  • Mitwirkung bei Planung, Entwurf und Bau von Spiel- und Sportanlagen
  • Koordination ÖPNV, MVV, Schulwegeplanung
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen aus dem integrierten Verkehrskonzepts.
  • Konzeptionelle Vorbereitungen zur Herstellung von mehr Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum
  • Mitwirkung bei Ausschreibung, Vergabe, Vertragsgestaltung und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen sowie von Unterhaltungs- und Bewirtschaftungsmaßnahmen
  • Abstimmungen mit Fachbehörden und Versorgungsträgern
  • Straßenbau- und tiefbautechnische Beurteilung von Bauanträgen privater Grundstückseigentümer
  • Erstellen von Sitzungsvorlagen für den Gemeinderat und seiner Fachausschüsse und ggf. Teilnahme an abendlichen Sitzungen
  • Ständige Vertretung der Sachgebietsleitung

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Straßenbauer, Straßenwart, staatlich geprüften Tiefbautechniker oder eine vergleichbare Qualifikation oder
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauwesen
  • Erfahrungen im Bereich Straßenbau
  • fundierte Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung
  • Besonders sorgfältige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative und gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Gründliche EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Excel, idealerweise Kenntnisse des Fachprogramms RiwaGis, etc.)
  • Führerschein Klasse B

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem motivierten Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD bis Entgeltgruppe 11
  • Arbeitsmarktzulage (bis 830 €)
  • Großraumzulage München (bis 135 €)
  • Leistungszulagen bzw. Leistungsprämien nach § 18 TVöD
  • Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld)
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Einarbeitung durch ein etabliertes Team
  • sehr gute Fortbildungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz mit hochwertiger IT-Ausstattung
  • Freiraum für Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • gleitende Arbeitszeit mit großzügigen individuellen Zeitmodellen
  • Möglichkeit zum teilweisen Arbeiten im Homeoffice nach Einarbeitung
  • Gesundheitsförderungsmaßnahmen wie z. B. Massagen am Arbeitsplatz und Yoga-Kurse
  • sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann
  • optimale Verkehrsanbindungen
Die konkrete Eingruppierung erfolgt nach den tarifrechtlichen Bestimmungen je nach Qualifikation, Berufserfahrung und Tätigkeit.