Mitarbeiter*innen Forderungsmanagement (m/w/d) – ab 28h/Woche

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberRDE Regionale Dienstleistungen Energie GmbH & Co. KG
Postleitzahl
OrtVeitshöchheim
Bundesland
Gepostet am11.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Wer sucht hier eigentlich Talente?
Wir sind die RDE – ein Tochterunternehmen des Bayernwerks mit Sitz in Veitshöchheim. Unsere etwa 80 Mitarbeiter*innen sind Teil der Energiewende, indem sie ihre Energien in kaufmännische Dienstleistungen für Energieversorgungsunternehmen sowie Strom- und Gasnetzbetreiber stecken und mit viel Einsatz die Prozesse umsetzen, die im Hintergrund die Energiewelt am Laufen halten. Von Abrechnung über Finanzbuchhaltung bis zum Thema Erneuerbare Energien – wir kümmern uns darum, dass hier alles im Fluss ist.

Da wir uns gemeinsam mit dem Energiesektor und unserem Kundenstamm auf Wachstumskurs befinden, suchen wir nun DICH zur (energiegeladenen) Verstärkung unseres Teams.

  • die Betreuung des debitorischen Zahlungsverkehrs im Namen unserer Auftraggeber
  • das Prüfen und Erstellen von Mahn- und Sperrläufen
  • die Kommunikation mit Kollegen, Markt- und Geschäftspartnern
  • das Umsetzen von Prozessänderungen.
  • die Unterstützung von Projekten und Auswertungen
  • die Pflege und Prüfung von Stammdaten

  • Du hast eine kaufmännische abgeschlossene Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung?
  • Soll und Haben sind für dich keine Fremdwörter?
  • Du hast Lust auf neue Themen und ein bisschen Herausforderung?
  • Kommunikation auf Augenhöhe ist dir besonders wichtig?
  • Du möchtest dich einbringen und an deinem Arbeitsplatz wohlfühlen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, denn wir setzen auf langfristige Zusammenarbeit.
  • gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten (Vollzeit = 37h/Woche) und 30 Tagen Urlaub.
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien.
  • Einarbeitungsbetreuung durch einen Mentor sowie Schulungsmöglichkeiten.
  • bis zu drei Tage Homeoffice pro Woche nach Einarbeitungszeit.
  • weitere Benefits wie Team- und Firmenevents, Jobrad, Gesundheitsmanagement, kostenfreie Nutzung von Ladesäulen auf dem Firmengelände, Müslibar etc.