Praktikum im Bereich Menschenrechte in Rohstofflieferketten ab September 2024

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberMercedes-Benz AG
Postleitzahl
OrtBöblingen
Bundesland
Gepostet am17.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Life is always about becoming… Im Leben geht es darum, sich auf eine Reise zu begeben, um die beste Version unseres zukünftigen Selbst zu werden. Während wir Neues entdecken, stellen wir uns Herausforderungen, meistern sie und wachsen über uns hinaus.
Bewerben Sie sich bei Mercedes-Benz und finden Sie den Aufgabenbereich, in dem Sie Ihre Talente individuell entfalten können. Dabei werden Sie von visionären Kolleginnen und Kollegen unterstützt, die Ihren Pioniergeist teilen. Bei uns einzusteigen bedeutet, Teil eines globalen Teams zu werden, dessen Ziel es ist, die begehrenswertesten Automobile der Welt zu bauen. Together for excellence.

Stellennummer: MER0003AB2
Der Einkaufsbereich Mercedes-Benz Cars Procurement & Supplier Quality (MP) verantwortet sowohl die Beschaffung, Qualitätsabsicherung als auch die verantwortungsvolle Gestaltung unserer Lieferketten. Wir arbeiten dabei partnerschaftlich mit rund 1500 Lieferanten im In- und Ausland zusammen.

Unser Team:
Als Teil unseres Teams wirst Du dazu beitragen, dass unsere Produkte und Dienstleistungen unter Berücksichtigung sozialer und umweltfreundlicher Aspekte beschafft werden. Ob Klimaschutz, Ressourcenschonung oder Menschenrechte in der Lieferkette: Sowohl die Ziele unserer nachhaltigen Geschäftsstrategie als auch Prozesse und Standards werden bei uns rund um diese Themen erarbeitet, implementiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Rohstoffe im Allgemeinen und insbesondere die Lieferketten von Stahl, Aluminium und Batteriematerialien spielen dabei eine zentrale Rolle.

Diese Aufgaben kommen unter anderem auf Dich zu:

  • Mitwirkung bei der Umsetzung der UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte in Rohstofflieferketten
  • Selbstständige Bearbeitung von abgegrenzten Projekten, wie z.B. in der Durchführung von Risikoanalysen, in der Umsetzung von Maßnahmen sowie in der Wirkungskontrolle
  • Umsetzung regulatorischer Anforderungen aus LkSG, CSDDD, BatVO etc.
  • Mitarbeit in unternehmens- und industrieübergreifenden Nachhaltigkeitsinitiativen (z.B. IRMA, Drive Sustainability, RMI)
  • Bewertung von Lieferanten und Umsetzung von Vergabeanforderungen in der Lieferkette
  • Erstellung von Managementpräsentationen und Schulungsunterlagen
  • Recherchetätigkeiten
  • Selbstständige Kommunikation und Abstimmung von Sachverhalten mit anderen Bereichen im Konzern
Das bieten wir Dir: Die Möglichkeit die komplexe Automobillieferkette nachhaltiger zu gestalten & Mitentwicklung kommender strategischer und gesetzlicher Nachhaltigkeitsanforderungen

  • Entwicklung deiner Fähigkeiten und Kompetenzen zur Erreichung persönlicher und beruflicher Ziele
  • Praktische Anwendung des theoretischen Wissens sowie weitreichende Einblicke in best practices für Nachhaltigkeit in der Lieferkette
  • Begleitung durch einen Paten aus dem Team
  • Flexibles und hybrides Arbeiten möglich
  • Attraktive Vergütung

  • Studium im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement, Sozial-, Wirtschafts-, Umwelt- & Naturwissenschaften, Geowissenschaften
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen in relevanten Themenbereichen
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Fähigkeit zum selbstständigen Erschließen neuer Sachverhalte
Zusätzliche Informationen:

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung".

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du "hier".

Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Sindelfingen@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an myhrservice@mercedes-benz.com oder per Telefon: 0711/17-99000 (Montag bis Freitag zwischen 10-12 Uhr und 13-15 Uhr).


  • Essens­zulagen
  • Mit­arbeiter­handy möglich
  • Mit­arbeiter­rabatte möglich
  • Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
  • Mit­arbeiter Events
  • Coaching
  • Flexible Arbeits­zeit möglich
  • Hybrides Arbeiten möglich
  • Gesund­heits­maß­nahmen
  • Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
  • Mobilitäts­angebote
  • Barriere­frei­heit
  • Gute An­bindung
  • Park­platz
  • Kinder­betreuung
  • Betriebs­arzt
  • Kantine, Café