Projektingenieur, inkl. Teamleitung (w/m/d) für den Brücken- und Ingenieurbau

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDie Autobahn GmbH des Bundes
Postleitzahl
OrtHamm
Bundesland
Gepostet am07.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Eine funktionierende Autobahninfrastruktur ist der Garant dafür, dass Deutschland mobil ist. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Expertise als Ingenieur oder Ingenieurin.

Tausende Brücken, hunderte Tunnel und unzählige Nebenanlagen müssen regelmäßig geprüft, gewartet und erneuert werden. Auch die Steuerung des Verkehrs sowie die Koordination des Betriebsdienstes gehören zu den abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben unserer Mitarbeitenden.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Bau und Erhaltung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Projektingenieur, inkl. Teamleitung (w/m/d) für den Brücken- und Ingenieurbau

für unsere Niederlassung Westfalen in der Außenstelle Hamm.


  • Projektleitung bzgl. der Planung von Maßnahmen im Brücken- und Ingenieurbau und Leitung des Teams
  • Verantwortung für den gesamten Ablauf der zugewiesenen Projekte, inkl. der Koordination, Steuerung der Zielerreichung und Ressourceneinsatzplanung
  • Konzeption von Bauwerken mit statischer Berechnung, Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Mitwirkung bei der Vergabe von Neubau-, Ausbau- und Erhaltungsmaßnahmen
  • Beauftragung sowie technische und vertragliche Betreuung der Planungs- und Ingenieurbüros und Prüfingenieure
  • Fachliche Prüfung und Freigabe von Plänen von Brücken, Tunneln und ggf. anderen Bauwerken (z. B. Stützwände, Lärmschutzwände) in Abstimmung mit den internen und/oder externen Fachkräften

  • Abgeschlossener Hochschulabschluss (Diplom bzw. Master oder Bachelor) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefung im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse in der Bauwerksplanung (Entwurfs- / Ausführungsplanung), im Umgang mit der VOB und der HOAI sowie in der Anwendung der technischen Normen und Regelwerke
  • Gute EDV-Kenntnisse bzgl. der gängigen MS-Office-Software und den Programmen iTWO, MAVIS
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeugs

Das wäre wünschenswert:

  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Brücken- und Ingenieurbau sowie Erfahrung in der Projektleitung sind wünschenswert
  • Selbständige Arbeitsweise sowie strategisches, wirtschaftliches und ganzheitliches Denken und Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team sowie Mitgestaltung von Aufbau und Veränderung und ein kooperativer, lösungsorientierter Führungsstil
  • Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft sowie sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Das zeichnet Sie als Führungskraft aus:

  • Sie denken in komplexen Zusammenhängen und verfügen über einen ausgeprägten Gestaltungswillen, verbunden mit wertschätzendem Verhalten und Selbstreflexion
  • Mit emotionaler Intelligenz und motivierender Ansprache verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu begeistern, weiterzuentwickeln und Aufgaben sinnvoll zu delegieren
  • Sie verfügen über ein reflektiertes Konfliktverhalten
  • Sie handeln und denken proaktiv und sind entscheidungsfreudig
  • Sie überzeugen durch loyales Vorgehen, ernsthaftes Zuhören und starke Eigenmotivation
  • Es gelingt Ihnen Teamvielfalt zu fördern und unterschiedliche Denkansätze zu nutzen
  • Mit dem Fördern von Veränderungsbereitschaft und der Weiterentwicklung einer Fehlerkultur tragen Sie maßgeblich zur Innovationskraft unseres Unternehmens und somit zur Mobilität der Zukunft bei

  • Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.
  • Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.
  • Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.
  • Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.
  • Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100 % Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.
Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 13 entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden.