Quality, Health, Safety and Environment Manager (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberITM Power GmbH
Postleitzahl
OrtLinden
Bundesland
Gepostet am06.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

ITM Power fertigt PEM-Elektrolyseure für die Produktion von grünem Wasserstoff. Unsere Technologie trägt dazu bei, den Weg zu einer saubereren Wirtschaft zu ebnen, indem wir unseren Industriekunden die Dekarbonisierung ermöglichen.

Um unsere Wachstumsstrategie voranzutreiben und unser QHSE-Team zu erweitern, suchen wir Sie als Quality, Health, Safety and Environment Manager (m/w/d). Wir wünschen uns ein neues Teammitglied, das Erfahrung in der industriellen Fertigung – idealerweise im Hochspannungs-/Hochdruckbereich – mitbringt und Verantwortung für die Erfüllung der Gesundheits-, Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsanforderungen in allen Bereichen übernimmt – auf unserem ITM-Gelände in Linden und bei unseren Kunden.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und unserem talentierten Team, das Management der Betriebssicherheit bei uns und unseren Kunden stetig zu optimieren. In Ihrer Rolle berichten Sie an den Head of Quality, Health, Safety and Environment in Sheffield, UK. Ihr Arbeitsplatz ist an unserem neuen und wachsenden Standort in Linden, Hessen sowie bei unseren Kunden. Gemeinsam mit uns beschleunigen Sie die Einführung von Wasserstoff als saubere Energielösung und machen einen Unterschied auf dem Weg zu Net Zero.


  • Förderung einer positiven und konsistenten QHSE-Kultur
  • Vorbildfunktion und Setzen von Verhaltensstandards
  • Erstellen von Informationsmaterialien und Schulung unserer Mitarbeitenden und Kunden
  • QHSE-Standortmanagement
  • Onboarding neuer Standorte: Erfassung der spezifischen Standortanforderungen sowie Unterstützung der Teams vor Ort bei der Implementierung von SOP, RAMS, Tooling, PSA und standortspezifischen Kunden- und behördlichen Arbeitspraktiken
  • Abgleich und Sicherstellung der Einhaltung der ITM-Richtlinien, der lokalen Gesundheits- und Sicherheitsgesetze sowie der Anforderungen der Kunden vor Ort
  • Standortspezifische Schulung und Ausrüstung der ITM Außendiensttechniker
  • Unterstützung der Abnahmeprüfungen (SAT) vor Ort
  • Regelmäßige Prüfung der Einhaltung der implementierten Sicherheitsvorschriften und Meldung von Mängeln
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden
  • Aufrechterhaltung aller Genehmigungen (ISO9001, ISO14001) an allen ITM-Standorten und bei unseren Kunden
  • Betreuung von Untersuchungen bei Nichteinhaltung der Spezifikationsanforderungen
  • QHSE-Vorfälle
  • Eindämmung, Problemlösung sowie zeitnaher Abschluss von Untersuchungen für alle Sicherheits- und Qualitätsvorfälle inklusive vollständiger Berichte
  • Kontinuierliche Verbesserung unserer Abhilfemaßnahen
  • Teilnahme an und Beitrag zu den erforderlichen HAZOP/LOPA-Sitzungen
  • Audits & Richtlinien
  • Unterstützung unseres Head of QHSE bei Audits und Bewertungen
  • Erstellung, Veröffentlichung und Überprüfung der Wirksamkeit von QHSE-Richtlinien und Verfahren
  • Identifizierung von Bereichen für kontinuierliche Verbesserungen und Durchführung von Projekten unter Verwendung des 8D/DMAIC-Prozesses
  • Material & Lieferanten
  • Leitung der regelmäßigen Materialprüfungsausschusssitzungen
  • Durchführung von Lieferantenprüfungen mit unserem Einkauf
  • Teamkontinuität: Abstimmung mit dem QHSE-Team zur einheitlichen Umsetzung unserer QHSE-Strategie

  • Abgeschlossene Ausbildung, duales Studium und/oder Bachelor-Abschluss im Bereich Technik, Ingenieurwesen oder einem verwandten Bereich
  • Idealerweise formale Ausbildung sowie mindestens mehrjährige Erfahrung im Bereich Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung inklusive Nebosh Zertifizierung sowie einer Qualifikation als Auditor für ISO9001 und ISO14001 (idealerweise Lead Assessor) und Green Belt Ausbildung
  • Gute Kenntnisse der Managementsysteme gemäß ISO9001, IS04500 und ISO 14001 sowie von Problemlösungsinstrumenten (8D, cause & effect, pareto, PPS, QOS/4panel) und Qualitätsplanungsinstrumenten (FMEA, Kontrollpläne, Poke Yoke usw.)
  • Fundierte Erfahrung mit allen relevanten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorschriften in Verbindung mit mechanischen und/oder elektrischen Systemen idealerweise in einer industriellen Fertigungs-/Ingenieurumgebung
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse der Sicherheitsanforderungen und Erfahrung in der Vermittlung im Bereich Hochspannung, Drucksysteme, ATEX und DSEAR
  • Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team sowie Einflussnahme auf verschiedenen Managementebenen
  • Ausgezeichnete Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeiten mit Mitarbeitern auf allen Ebenen
  • Starkes analytisches Verständnis und Fehlerantizipation bei gleichzeitiger Flexibilität und Problemlösekompetenz
  • Fundierte IT-Kenntnisse, insbesondere vorteilhaft: MS Dynamics
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft Kunden sowie unser Headquarter in Sheffield in regelmäßigen Abständen zu besuchen

  • Sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, einen wahren Unterschied zu machen
  • Einblick in neuste Technologien
  • Wettbewerbsfähige Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Mobilitätsunterstützung für die Reisekoordination durch unseren Reisebuchungspartner
  • Remote-Work-Flexibilität und -Ausrüstung
  • Arbeiten Sie an unserem modernen Standort in Linden mit neuer Büroausstattung, höhenverstellbaren Schreibtischen, Schulungsräumen, Pausenräumen und Teamküchen
  • Umfassende Einarbeitung sowie vielversprechende Entwicklungsmöglichkeiten