Referent (w/m/d) technische Systeme / Demand- und Projektmanagement in Vollzeit und Teilzeit (ab 32 Std. / Woche)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberFlughafen München GmbH
Postleitzahl
OrtMünchen-Flughafen
Bundesland
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Der Flughafen München zählt zu den erfolgreichsten Airports der Welt. Verantwortlich dafür sind rund 9.000 Mitarbeiter:innen, die in den unterschiedlichsten Bereichen täglich ihr Bestes geben. Das M ist einzigartig, als Flughafen, als Unternehmen und als Arbeitgeber. Werde Teil unserer Flughafenfamilie und tauche ein in die faszinierende Welt der Luftfahrt.

Wir suchen Unterstützung zum nächsten Zeitpunkt als

Referent (w/m/d) technische Systeme / Demand- und Projektmanagement

Die Stelle ist in Vollzeit und Teilzeit (ab 32 Std. / Woche) zu besetzen.

Als Referent technische Systeme bist du der technische Co-Pilot zwischen Regelgebern und dem operativen Betrieb am Flughafen München. Du bist der Demand-Manager, der die Anforderungen aus dem operativen Betrieb zu den Systemverantwortlichen der technischen Sicherheitssysteme bringt. Gleichzeitig übersetzt du regulatorische Vorgaben in den operativen Betrieb und sorgst dafür, dass unsere technischen Sicherheitssysteme immer up-to-date bleiben. Testläufe mit neuen Technologien und deren Evaluierung sind ebenfalls Teil deines Aufgabenbereichs. Außerdem koordinierst du den Datenschutz in unserem Fachbereich. Klingt nach deinem Traumjob? Dann lies weiter!


  • Technische Anforderungen übersetzen: du beschreibst die Anforderungen aus behördlichen Vorgaben und dem operativen Betrieb und stimmst diese mit den Fachbereichen (IT, Technik) ab.
  • Anforderungen umsetzen: Du setzt die Anforderungen in den verschiedenen IT-Systemen der Konzernsicherheit um und prüfst die systemtechnischen Umsetzungsmöglichkeiten in den komplexen Systemen.
  • Schnittstellenmanagement: du entwickelst die gesamte Schnittstellenarchitektur weiter und leistest First-Level-Support für Nutzer:innen der IT-Sicherheitssysteme.
  • Aufbau und Erstellen eines Analytics-Reporting: Du besitzt Kenntnisse in SQL und bist im Umgang von Analyse und Reporting-Tools geübt, z. B. Power BI.
  • Datenschutz: Als Datenschutzkoordinator:in stellst du die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen sicher und bist Ansprechpartner:in für Fragen zur Datenverwendung.

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master/Diplom/Magister) in Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung und tiefe Fachkenntnisse mit IT-Systemen – du kennst die IT-Welt wie deine Westentasche.
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz – du behältst auch in turbulenten Zeiten den Überblick.
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement – du bist der Pilot, der unsere Projekte sicher ins Ziel steuert.
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch – du kommunizierst problemlos auf allen Ebenen.
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (M365) – du weißt, wie man technische Systeme effizient nutzt.
  • Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationskompetenz – du arbeitest gerne im Team und hast immer ein offenes Ohr für deine Kollegen und Kolleginnen.
  • Führerscheinklasse B und Einverständnis zur Zuverlässigkeitsüberprüfung.

  • Tarifliche und übertarifliche Leistungen, wie Jahressonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss und betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit und Mobile-Office
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
  • Außergewöhnliche Veranstaltungen wie Sommerfest, Wintermarkt und Teamevents
  • Vergünstigte Reiseangebote und internes Reisebüro
  • Attraktive Angebote von starken Marken über Corporate Benefits