SAP Inhouse Entwickler (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberV-LINE EUROPE GmbH
Postleitzahl
OrtSehnde
Bundesland
Gepostet am06.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

V-LINE EUROPE ist mit über 150 Mitarbeiter*innen am Standort Sehnde die Zentrale der internationalen Unternehmens­gruppe V-LINE GROUP. 250 Kolleg*innen, 10 Standorte, 4 Kontinente: Wir sind V-LINE. Mittelstand und Innovation gehen bei uns Hand in Hand und verschmelzen zu dem, was wir richtig gut können: umfangreiche Service­lösungen für die optimierte Ersatzteil­beschaffung unserer weltweiten Kunden – und das seit mehr als 40 Jahren.

Wir sind mehr als nur ein Arbeitgeber. Wir sind V-LINE.

250 Kolleg*innen, 10 Standorte, 4 Kontinente: Wir sind V-LINE - und suchen Dich für unser Team!

Für unseren Hauptsitz in Sehnde bei Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

SAP Inhouse Entwickler (m/w/d)


  • Begleitung von Projekten in allen Phasen: von der Konzeption, der technischen Umsetzung, der Inbetrieb­nahme bis hin zum Support
  • Ansprechpartner für Fragen aus dem Fach­bereich
  • Umsetzung und Entwicklung der Konzepte im ERP-System
  • Unterstützung des bestehenden SAP-Teams bei aktuellen Themen, anstehenden Anforderungen und dem Daily Business

  • Fundiertes Wissen in mindestens einem der folgenden Module: MM, SD, WM
  • Erfahrung in der Konzeption und Weiter­entwicklung von End-to-End-Prozessen
  • Kenntnisse in ABAP und ABAP OO
  • Kenntnisse im Bereich ALE und IDocs sind von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englisch­kenntnisse, weitere Fremdsprachen sind gern gesehen
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität

  • Abwechslungs­reiche Aufgaben in einem inter­nationalen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit, die Stelle remote auszu­üben
  • Attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachts­geld
  • Teilnahme am Hansefit Sportprogramm
  • Fahrrad und Technikleasing und unser Corporate-Benefits-Portal
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Förderung des ÖPNV
  • Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis
  • Internes Coaching und Mitarbeiter­entwicklung
  • Flache Hierarchie und offene Firmen­kultur
  • Zusammenarbeit mit einem kleinen Team aus IT-Fachleuten