Tax Manager (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberLloyds Bank – Bank of Scotland
Postleitzahl10178
OrtBerlin
BundeslandBerlin
Gepostet am03.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Über eine Million zufriedene Kund*innen konnte die Lloyds Bank GmbH mit den Marken Bank of Scotland und Lloyds Bank in den letzten Jahren für sich gewinnen. Und das dank überzeugender Produkte und vor allem dank unserer engagierten Kolleg*innen, die täglich mit neuen Ideen, Freude und trotz Herausforderungen das Beste für unsere Kund*innen erreichen wollen. Um unsere Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben, suchen wir die passende Verstärkung für unsere Teams, denn all unsere ambitionierten Ziele wären ohne Teamwork unerreichbar. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns herzlich willkommen.

Tax Manager (m/w/d)



  • Verantwortlich für die monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Berichterstattungspflichten gegenüber diversen Steuerbehörden in Deutschland und in Niederlande
  • Erstellung von Steuererklärungen und -berichten einschließlich Kunden- und Unternehmenssteuern
  • Gewährleistung der Bearbeitung interner und externer Steueranfragen
  • Verantwortung für die Berechnung der direkten und indirekten Steuern, für Steuerzahlungen sowie für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Gewährleistung eines starken Kontrollumfeldes, darunter auch die Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden und externen sowie internen Audits
  • Identifizierung und Umsetzung von Prozessänderungen zur Unterstützung wichtiger regulatorischer Entwicklungen, einschließlich der Beteiligung an User Acceptance Testing bei steuerlichen Änderungen im Kernbankensystem
  • Sicherstellung der qualitativen Verbesserung der Berichterstattung an die Gruppe und Steuerbehörden
  • Bereitstellung der Gruppenberichterstattung für robuste regelmäßige und ad hoc Gruppeninformationen
  • Verantwortlich für Verbesserungen und Implementierung von IKS und Tax Compliance gemäß den Gruppenrichtlinien
  • Effektive und kooperative Arbeitsbeziehungen zu einer Vielzahl von Kollegen aus den Bereichen Management, Finanzen, Operations und Risk

  • Abgeschlossenes BWL Studium mit Schwerpunktsetzung in den Bereichen Steuern, Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung oder Konzernsteuern
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Steuerwesen, vorzugsweise im Bankensektor oder bei den Big4
  • Eingehende Erfahrung in Bezug auf direkte und indirekte Steuern
  • Hervorragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Besonders sicherer Umgang mit Excel, Word und Power Point
  • Proaktiver, enthusiastischer und motivierter Teamplayer
  • Ausgezeichnete deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

  • Ein internationales Team mit Kollegen aus über 37 verschiedenen Ländern
  • Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr sowie den 24. und 31. Dezember als arbeitsfreie Tage
  • Employee Assistance Programme – persönlicher 24/7 Beratungsdienst für alle Mitarbeiter
  • Verschiedenste Möglichkeiten für flexibles Arbeiten u.a. diverse Teilzeitmodelle, Gleitzeit
  • Weitreichende, sehr flexible Homeoffice-Regelungen
  • Möglichkeit der Arbeit aus dem EU-Ausland für bis zu 30 Tage pro Jahr
  • Zusätzliche Leistungen wie Sportangebote und kostenlos Obst, Nüsse, Getränke
  • Zuschuss zum BVG Ticket sowie ein Lease a Bike-Programm
  • Eine informelle Unternehmenskultur – ohne Dresscode und ‚Sie‘
  • Eine ausgezeichnete Lernkultur und Möglichkeiten, Ihre Fachkenntnisse stetig zu erweitern
  • Leicht erreichbare Büros im Stadtzentrum, in vielen Geschäften und Restaurants in der näheren Umgebung erhalten Sie einen Rabatt