Teamleiter IT-Governance, Compliance (GRC) & IT-Security (W/M/D)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberAdecco Personaldienstleistungen GmbH
Postleitzahl
OrtKöln
Bundesland
Gepostet am03.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Bekleidung für eine große Organisation ist der Job unseres Auftraggebers. Von der Spezifikation über die Ausschreibung, Vergabe, Qualitätssicherung und Auftragssteuerung bis hin zur Logistik und Aufbereitung verantwortet unser Auftraggeber die gesamte Wertschöpfungskette der Bekleidung An der Zentrale in Köln oder einem der rund 110 Standorte in ganz Deutschland bietet unser Auftraggeber sichere Arbeitsplätze und wächst stetig weiter.

Für den IT-Bereich in der Kölner Zentrale wird ein Teamleiter IT-Governance, IT-Risikomanagement, IT-Compliance und IT-Auslagerungsmangement (w/m/d) gesucht.



  • Führung des Teams und Übernahme der Verantwortung für spannende Projekte rund um IT-Security, IT-Governance, IT-Risikomanagement, IT-Compliance und IT-Auslagerungsmanagement
  • Ermittlung, Weiterentwicklung, Definition und Implementierung von IT-GRC- und IT-Sicherheitsrichtlinien sowie -Prozessen
  • Dazu gehört auch die Einrichtung von Kontrollmechanismen, regelmäßiges Reporting und die Durchführung von Audits und Ad-hoc-Kontrollen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Informationssicherheit, Risikomanagement, Compliance und Business Continuity Management (BCM) auf Unternehmensebene
  • Verantwortung für die Implementierung einer IT-Risk-Methodik, die aus den Vorgaben des ISMS abgeleitet ist. Dazu gehören auch das Management und die Steuerung von IT-Risiken
  • Unterstützung bei der digitalen Transformation, von der Strategie bis zur Umsetzung der Prozess- und Systemlandschaft
  • Sicherstellung der Transparenz in Sachen IT-Governance in allen Unternehmensbereichen und auf allen Hierarchieebenen



  • Abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zusätzliche Zertifizierungen wie Auditor (CISA), Certified Information Security Manager (CISM), Certified in Risk and Information Systems Control (CRISC), Datenschutzbeauftragte*r, IT-Governance & IT-Compliance Basic (ITGCB) oder Information Security Foundation nach ISO/IEC 27001
  • Kenntnisse in Cybersicherheit, Threat Management, Incident Response, Verschlüsselung, Authentifizierung und idealerweise Verschlusssache/Geheimschutz
  • Starke Fähigkeiten in Kommunikation, Moderation und Entscheidungsfindung
  • Teamorientierung sowie selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Fließendes Deutsch in Wort und Schrift auf Level C2



  • Eine unbefristete Festanstellung in einem krisensicheren Unternehmen – hier bist du auf der sicheren Seite
  • Eine gelebte Feedback-Kultur und in der Regel eine jährliche Gehaltsanpassung – dein Einsatz wird honoriert
  • Eine strukturierte Einarbeitung und ein dynamisches Team, das sich gerne austauscht und unterstützt – hier bist du nicht allein.
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Möglichkeit, sich einzubringen und weiterzuentwickeln – Langeweile war gestern
  • Individuelle, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten – Stillstand? Nicht hier!
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit zwischen 06:30 Uhr und 21:00 Uhr ohne Kernarbeitszeit) – arbeite, wie es dir passt
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten – dein Büro ist da, wo du bist
  • Moderne Büroräume an einem Standort mit direkter Anbindung an das ÖPNV-Netz und die Autobahn (kostenfreie Firmenparkplätze) – hier stimmt die Work-Life-Balance