Techniker/in Garten- und Landschaftsbau als Baumkontrolleurin oder Baumkontrolleur (w/m/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDie Autobahn GmbH des Bundes
Postleitzahl
OrtVerden
Bundesland
Gepostet am11.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist seit dem 01.01.2021 als Betreiberin einer der größten und vielfältigsten Infrastruktur für rund 13.000 Autobahnkilometer verantwortlich.

Jeder Autobahnkilometer muss am Schreibtisch finanziert, geplant und eingekauft sowie mit Personal versorgt und juristisch begleitet werden.

Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld, Raum für persönliche und berufliche Entfaltung sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte. So machen wir sowohl für Privatpersonen als auch für den deutschlandweiten Warenfluss das Leben leichter und sicherer mit dem Produkt, für das wir alle arbeiten: Die Autobahn.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Betriebsdienst suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Baumkontrolleurin oder Baumkontrolleur (w/m/d)

in unserer Niederlassung Nordwest in unserer Außenstelle Verden.


  • Im Fokus Ihrer Tätigkeit steht die Durchführung von Baumkontrollen gem. der Baumkontrollrichtlinien im Hinblick auf die Baumerhaltung und Verkehrssicherungspflicht ebenso die Pflege der Straßenbäume und die Organisation sowie die Durchführung von Baumschauen im Zuständigkeitsbereich
  • Sie sind für die Erstellung eines Maßnahmenkataloges/Sanierungskonzeptes zuständig
  • Außerdem erstellen Sie Leistungsbeschreibungen und führen Ausschreibungs- und Vergabeverfahren im Rahmen der Fremdvergabe von Leistungen zur Baumerhaltung und zu Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen durch
  • Abgerundet wird Ihr verantwortungsvolles Aufgabenspektrum durch die fachliche Beratung der Autobahnmeistereien bei der Ausführung von Pflegemaßnahmen am Baumbestand sowie durch die Schulung und Beratung der Autobahnmeistereien im Zuge der dort verorteten Teile der Baumbeobachtung

  • Sie sind staatlich geprüfter Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Sie verfügen über vergleichbare Erfahrungen, Qualifikationen und Kenntnisse
  • Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Körperliche Eignung (Hör- und Sehfähigkeit, Schwindelfreiheit)

Das wäre wünschenswert:

  • Idealerweise bringen Sie fundierte Kenntnisse zur Richtlinie FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung und Landschaftsbau e.V.) mit und verfügen über eine Zertifizierung Baumkontrolle (FLL-Zertifizierung)
  • Ein sicherer Umgang mit den Regelungen zur ZTV (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege) runden Ihr Profil ab
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenendarbeit mit
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse in MS Office

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft

  • Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.
  • Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.
  • Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.
  • Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.
  • Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100 % Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.
Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 9a entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden.