Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter Elektrotechnik (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberRobert Koch-Institut
Postleitzahl
OrtBerlin
Bundesland
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Als Public-Health-Institut setzen wir uns aktiv für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland ein. Daran arbeiten und forschen im Robert Koch-Institut jeden Tag gemeinsam 1.500 Menschen aus über 52 Nationen.

Unser Team ZV 3.1 – „Gebäudeleit­technik/​Sicherheitstechnik, Versorgungs­medien und Energie“ freut sich auf Ihre Bewerbung!

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter

Elektrotechnik (m/w/d)
  • Arbeitsbeginn nächstmöglich
  • Befristung unbefristet
  • Standort< Berlin
  • Bewerbungsfrist 04.08.2024
  • Vergütung bis E 7 TVöD
    (max. ~ 49T € p. a.)
  • Referenznummer 1152876 | 077/24

  • Überwachung der elektrotechnischen Anlagen- und Systemtechnik
  • Bedienung, Optimierung und Kleinreparaturen an technischen Anlagen (Notstrom​/​BHKW, USV)
  • Inbetriebnahme und Außerbetriebnahme von Energie- und Versorgungstechnik bis 10 kV, Durchführung von Freischaltungen für Tests und Probeläufe der Netzersatz­anlagen Kontrolle sowie Frei- und Umschaltungen der 10 kV‑Anlage in Abstimmung mit dem örtlichen Energieversorger
  • Abstimmung und Überwachung von Wartungs- und Instandsetzungs­arbeiten von Fremdfirmen
  • Termin- und Ablaufüberwachung sowie Prüfungen nach DGUV, VDE, DIN sowie VDMA

Formale Voraussetzungen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrohandwerk (z. B. Elektronik, Elektrik, MSR-Technik)
  • ein Abschluss als staatlich geprüfte/​‑r Techniker/​‑in wünschenswert
Bei ausländischen Bildungsqualifikationen benötigen wir einen Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss.

Kenntnisse und Erfahrungen

  • in den Bereichen elektrische Energietechnik (z. B. Mittel‑/​Niederspannungs­schaltanlagen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Beleuchtungsanlagen, Blitz- und Überspannungs­schutzanlagen, BMA)
  • in der Gebäudeleit- und Sicherheitstechnik für hochverfügbare und redundante Anlagen
  • branchenübergreifendes Fachwissen in der Technischen Gebäudeausrüstung
  • in einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, DIN‑ und VDE-Normen, technischen Regeln und Richtlinien
  • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen und Facility-Management-Systemen
  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau): Deutsch mindestens C1

Wünschenswert

  • Kenntnisse in der selbstständigen Bearbeitung von Schaltplänen (z. B. ELCAD von AUCOTEC)
  • Erfahrung im Umgang mit Lüftungstechnik (RLT-Anlagen)
  • Kenntnisse in der Instandsetzung und Prüfung von Laborgeräten
  • Kenntnisse im Bereich der Gebäude­automation und deren Steuerung

Persönliche Kompetenzen

  • Leistungsbereitschaft und ein hohes Engagement bei neuen Aufgaben
  • Belastbarkeit bei flexiblem, gelassenem und überlegtem Handeln in schwierigen Situationen
  • Selbstständigkeit mit verantwortungs­bewusster Entscheidungs­findung für die Erledigung der Aufgaben
  • Kooperations- und Teamfähigkeit unter Erarbeitung von Lösungen zusammen mit anderen Teammitgliedern
  • Kommunikationsfähigkeit und ein offenes, freundliches Auftreten
  • Konfliktfähigkeit und Konzentration auf Lösungen, die der Zielsetzung und den Beteiligten gerecht werden

Weitere Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer erweiterten Sicherheits­überprüfung nach § 9 Sicherheits­überprüfungs­gesetz (SÜG) sowie deren positiver Abschluss
  • Bereitschaft zur psychologischen Eignungs­untersuchung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Notfall- und Havarie­übungen

  • 30 Tage Urlaub und dienstfreie Tage an Heiligabend und Silvester
  • transparente Bezahlung gemäß Tarifvertrag inkl. Jahressonderzahlung und regelmäßigen Entgelterhöhungen
  • geförderte Altersvorsorge und Angebot für vermögenswirksame Leistungen inkl. Zuschuss gemäß dem öffentlichen Dienst
  • sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Teilzeitmöglichkeiten
  • Sportangebote wie Yoga, Laufveranstaltungen, Kooperationen mit Fitness Studios u. v. m.
  • Deutschlandticket-Job mit Zuschuss