Trainer (m/w/d) für Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung im Ausbildungszentrum München

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDGZfP Ausbildung und Training GmbH
Postleitzahl85737
OrtIsmaning
BundeslandBayern
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

WIR MACHEN DIE WELT EIN STÜCK SICHERER – JEDEN TAG.

Sie haben von der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e. V. noch nie gehört? So geht es Vielen! Aber dennoch sind wir auch in Ihrem Umfeld verantwortlich für die Unfälle, die nicht passieren. Wussten Sie, dass jeder Start eines Flugzeugs, die Reise in ICE-Zügen, die sichere Fahrt in unseren Autos oder der Bau tragfähiger Brücken ohne den Einsatz Zerstörungsfreier Prüfung undenkbar ist?

Wir sind das Netzwerk für Qualität und Sicherheit im Alltag. Dafür schulen und zertifizieren wir in unseren bundesweiten Ausbildungszentren Prüferinnen und Prüfer für nahezu alle Industriezweige in den Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung und im Strahlenschutz. Wir engagieren uns national und international in Gremienarbeit, vernetzen die Fachcommunity auf Tagungen und Konferenzen und leisten Öffentlichkeitsarbeit.

WAS DIE ARBEIT BEI UNS AUSMACHT

Bei uns erwartet Sie ein motiviertes Team mit kurzen Entscheidungswegen, das offen ist für eigene Ideen und neue Impulse. Zugleich legen wir Wert auf einen kollegialen, wertschätzenden Umgang, bei dem die Freude an der Arbeit nicht zu kurz kommt. Haben Sie Lust, mit rund 100 Kolleginnen und Kollegen die Welt jeden Tag ein Stück sicherer zu machen?

Dann suchen wir Sie ab sofort als Trainer (m/w/d) für Verfahren der Zerstörungsfreien Prüfung im Ausbildungszentrum München.


  • Sie vermitteln theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in der Zerstörungsfreien Prüfung.
  • Sie organisieren eigenständig Lehrveranstaltungen und führen diese durch.
  • Sie unterstützen bei der (Weiter-)Entwicklung von Schulungsunterlagen und Schulungskonzepten.
  • Sie betreuen und bewerten Qualifizierungsprüfungen.

  • Freude, anderen Menschen etwas beizubringen
  • Sicheres Auftreten und gute Rhetorik, um Lernende zu begeistern und zu motivieren
  • Interesse an der Nutzung moderner Medien und aktivierender Lehrmethoden in der Ausbildung
  • Sie sind nach EN 4179 (Luftfahrt) und/oder ISO 9712 ausgebildet und verfügen mind. über die Stufe 2 in mehreren Verfahren. Qualifikationen und Zertifikate in weiteren erforderlichen Verfahren können während der Arbeitszeit erworben werden.
  • Sie sind reisebereit. Neben Ihrem Haupteinsatzort im Ausbildungszentrum München sind auch Reisetätigkeiten für das Ausbildungszentrum Mannheim und Inhousekurse möglich.

  • ein individuelles und professionelles Onboarding und Zeit für die Einarbeitung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible Arbeitszeiten, anteilige Homeofficemöglichkeit, wann immer der Schulungsbetrieb es erlaubt
  • eine attraktive und marktübliche Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund), zusätzlich erfolgsabhängige Bonuszahlungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • ein modern ausgestattetes und angenehmes Arbeitsumfeld und eine IT-Ausstattung, die reibungsloses mobiles Arbeiten ermöglicht
  • Familienfreundlichkeit durch eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Freiraum und Angebote für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Team-Events und Sportinitiativen wie z. B. jährliche Mitarbeitertage oder die Teilnahme an Volleyballturnieren oder Laufveranstaltungen
  • Gesundheitsvorsorge, frisches Obst und ein Angebot an freien Getränken