Werkstudententätigkeit im Bereich E/E-Inbetriebnahme von Prototypfahrzeugen ab September 2024

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberMercedes - Benz AG
Postleitzahl
OrtSindelfingen
Bundesland
Gepostet am03.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Life is always about becoming… Im Leben geht es darum, sich auf eine Reise zu begeben, um die beste Version unseres zukünftigen Selbst zu werden. Während wir Neues entdecken, stellen wir uns Herausforderungen, meistern sie und wachsen über uns hinaus.
Bewerben Sie sich bei Mercedes-Benz und finden Sie den Aufgabenbereich, in dem Sie Ihre Talente individuell entfalten können. Dabei werden Sie von visionären Kolleginnen und Kollegen unterstützt, die Ihren Pioniergeist teilen. Bei uns einzusteigen bedeutet, Teil eines globalen Teams zu werden, dessen Ziel es ist, die begehrenswertesten Automobile der Welt zu bauen. Together for excellence.

Stellennummer: MER0003AEZ
Langweiliges Protokollieren war gestern - Im Integrationscenter Elektrik/Elektronik erwarten Sie interessante Aufgaben direkt an Mercedes-Benz Prototypen (Vorserienfahrzeuge). In der Anlauffabrik werden die Autos von Morgen gebaut. Entwicklungsfahrzeuge, die erst Jahre später auf den Markt kommen, werden dort in kleiner Stückzahl hergestellt. Um den zusammengebauten Fahrzeugteilen 'Leben einzuhauchen', wird jeder Prototyp im 'Integrationscenter E/E' in Betrieb genommen. Dabei werden Steuergeräte, Aktoren, Sensoren und das Fahrwerk aufeinander und auf das Fahrzeug eingestellt. Erst nach dieser Inbetriebnahme ist das Vorserienfahrzeug funktionsfähig und erhält eine Zulassung.

Als Werkstudent*in unterstützen Sie unser Team im Rahmen der elektrischen Fahrzeuginbetriebnahme.

Dabei haben Sie die Möglichkeit, das Projektmanagement der Mercedes-Benz AG kennen zu lernen, sowie Einblicke in die spannenden Phasen der Fahrzeugentwicklung zu erlangen.

Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

  • Unterstützung des Teams in der elektrischen Fehleranalyse
  • Elektrische Fehlersuche am Prototypen
  • Diagnose und Einstellung von Steuergeräten mittels MONACO
  • Bündelung E/E relevanter Themen zur Reifegradabsicherung
  • Dokumentation und Tracking von Inbetriebnahme-Themen
  • Unterstützung und Durchführung des Fehlermanagements
  • Aufzeichnung von Buskommunikation mittels CANoe und Datenloggersystemen
  • Interpretation und Analyse der Buskommunikation
  • Organisation von Terminen und Besprechungen
  • Mitarbeit an Optimierungsaufgaben

  • Studiengang im Bereich Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (PowerPoint, Word, Excel und VBA-Programmierung)
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Hohe Motivation und Durchsetzungsfähigkeit
Zusätzliche Informationen:

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren.

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie "hier".

Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an myhrservice@mercedes-benz.com oder per Telefon: 0711/17-99000 (Montag bis Freitag zwischen 10-12 Uhr und 13-15 Uhr).


  • Essens­zulagen
  • Mit­arbeiter­handy möglich
  • Mit­arbeiter­rabatte möglich
  • Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
  • Mit­arbeiter Events
  • Coaching
  • Flexible Arbeits­zeit möglich
  • Hybrides Arbeiten möglich
  • Gesund­heits­maß­nahmen
  • Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
  • Mobilitäts­angebote
  • Barriere­frei­heit
  • Gute An­bindung
  • Park­platz
  • Kinder­betreuung
  • Betriebs­arzt
  • Kantine, Café