Bauleitung der technischen Gebäudeausrüstung im Bereich Instandhaltung Kiel

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberGebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH)
Postleitzahl
OrtKiel
Bundesland
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Als zentraler Dienst­leister des Landes Schleswig-Holstein setzen wir als GMSH mit unseren 1.700 Beschäftigten nachhaltige Standards in den Bereichen öffent­liches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen. Bei der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kunden sind wir fach­kundig und zuverlässig, innovativ und zukunfts­orientiert.

Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in einem Umfeld mit mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeit­modellen? Dann starten Sie bei der GMSH in unserem Bereich Gebäude­bewirtschaftung Ihre Karriere!


Für die Fachgruppe Instandhaltung Region Kiel sind Sie für Landesliegenschaften, wie z.B. Gerichte, Ämter und Polizeidienststellen, in Kiel und Umgebung zuständig. Sie sind eine zentrale Ansprech­person für die Objekt­bewirtschaftung und vertreten unseren Bereich mit Ihrer Fachexpertise, insbesondere als Schnittstelle gegenüber dem Landesbau.

  • Sie fungieren als Bindeglied zwischen dem Landesbau und der Gebäude­bewirtschaftung und beraten unsere Fachgruppen­leitungen, je nach mitgebrachter Quali­fikation, verstärkt im Bereich der Elektro-, Nachrichten- und / oder Versorgungstechnik
  • Sie führen Abnahmen nach VOB durch
  • Sie verant­worten die Durch­führung von Instandsetzungs­maßnahmen in Bereichen der Elektro- und / oder Versorgungs­technik nach den internen Regelungen der Zuständigkeiten, LP 1–9 HOAI
  • Sie leiten aus bestehenden Sanierungs­strategien entsprechende Folge­maßnahmen ab, transferieren Daten in verschiedene Datenbanken (z.B. pitFM) und machen diese brauchbar für den Bereich
  • Sie nehmen an Begehungen sowie an der Jahres­planung mit Kollegen aus dem Landesbau teil und verschaffen sich aktiv Informationen über neue Baumaßnahmen

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Versorgungs­technik, Technische Ausrüstung, Maschinen­bau mit Schwer­punkt in der Gebäude- bzw. Wärmetechnik, Umweltgerechte Gebäude­technik, Energietechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Vertiefte Kenntnisse der VOB sowie Kompetenzen in der Bau­durchführung
  • Problem­lösungs- und Gestaltungs­fähigkeit, wirtschaftliches Denken und Handeln, Eigen­initiative sowie Planungs- und Organisations­fähigkeit
  • Sichere Kommunikations­fähigkeit in Wort und Schrift
  • IT-Affinität mit Blick auf die anzuwendenden Programme, z.B. CAFM, SAP, RIB ITWO
  • Führerschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zu Dienstfahrten innerhalb Schleswig-Holsteins

  • Unbefristetes Arbeits­verhältnis in Vollzeit mit 38,7 Wochenstunden, welches grundsätzlich teilzeit­fähig ist
  • Dienstort Kiel sowie mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-L bis E 12
  • Jährliche Sonder­zahlung und regelmäßige Tarif­erhöhungen
  • Flexibles Arbeiten zwischen 6 Uhr und 21 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeit­ausgleich bei Überstunden und Heiligabend sowie Silvester frei
  • Ein vergünstigtes Nah.SH-Jobticket oder das Deutschland­ticket als GMSH-9-Euro-Ticket
  • Individuelle Einar­beitung sowie breitgefächerte Fort- und Weiter­bildungen
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheits­angebote sowie eine betriebliche Alters­vorsorge und Krankenzusatz­versicherung zur gesetzlichen UV
Berufliche Gleich­stellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind aus­drücklich erwünscht.