Hygienefachkraft (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberAKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH
Postleitzahl22763
OrtHamburg
BundeslandHamburg
Gepostet am02.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Menschlich näher. Medizinisch weiter.

Das Altonaer Kinderkrankenhaus, gegründet 1859, verfügt heute über 221 stationäre Betten und 31 Plätze für teilstationäre Behandlungen. In insgesamt 11 medizinischen Fachabteilungen werden pro Jahr ca. 16.000 Patienten stationär sowie teilstationär und 45.000 Patienten ambulant behandelt. Das AKK verfügt über modernste diagnostische, therapeutische und operative Techniken und ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg an der Ausbildung von Medizinstudenten beteiligt. Das AKK beschäftigt in allen Fachabteilungen ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräften sowie Therapeuten, die die medizinische Behandlung und die pflegerische und therapeutische Versorgung unserer Patienten 'rund um die Uhr' gewährleisten. Das AKK ist seit 2006 eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE).

Unsere Fachabteilungen im Überblick:

  • Pädiatrie
  • Neonatologie und Intensivmedizin
  • Kinderorthopädie
  • Kinderchirurgie
  • Kinderneurochirurgie
  • Kinderunfallchirurgie
  • Kinderurologie
  • Kinder- und Jugendpsychosomatik
  • Pädiatrische Anästhesiologie
  • Pädiatrische Radiologie
  • Pädiatrische Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Haben auch Sie Interesse, Teil unserer AKK-Familie zu werden? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.


  • interdisziplinäre und praxisorientierte Beratung in allen Fragen der Infektionsprävention und Klinikhygiene
  • Erstellung, Weiterentwicklung und Überwachung der Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionskonzepten
  • Fortbildung, Schulung und praktische Anleitung verschiedener Berufsgruppen unter anderem im Rahmen des Pflichtfortbildungskonzepts
  • Durchführung von Hygienebegehungen
  • Erkennung, Erfassung und Bewertung von Krankenhausinfektionen und multiresistenten Erregern
  • Einleitung von Maßnahmen zur Prävention von Krankenhausinfektionen und multiresistenten Erregern
  • Mitwirkung bei der Aufklärung von Übertragungsketten im Rahmen des Ausbruchsmanagements sowie Ableitung von Präventionsmaßnahmen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits-und (Kinder-) Krankenpfleger (w/m/d) oder Pflegefachmann (w/m/d)
  • abgeschlossenere Weiterbildung zur Hygienefachkraft bzw. Bereitschaft zur kurzfristigen Teilnahme an der Weiterbildung zur Hygienefachkraft (HFK) (Voraussetzung: mind. zwei Jahre Berufserfahrung)
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich Krankenhaushygiene
  • gute Anwenderkenntnisse in MS Office: Word, Excel, Power Point, Outlook
  • ausgeprägtes Hygiene- und Qualitätsbewusstsein sowie Kenntnisse aller relevanten Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit im Team und interdisziplinär mit allen Berufsgruppen
  • Kommunikationsgeschick, Eigeninitiative, Engagement und Durchsetzungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • kollegiale Zusammenarbeit mit allen im AKK tätigen Berufsgruppen
  • Bereitschaft zu wirtschaftlichem Denken und Handeln

Unsere Stärken

Unser Altonaer Kinderkrankenhaus soll nicht nur in Hamburg, sondern bundesweit als das Kinderzentrum gelten, das geschätzt wird für die Qualität seiner medizinischen Versorgung und Pflege, den ganzheitlichen Blick auf seine Patient:innen, das Engagement seiner Mitarbeitenden, die motivierende und unterstützende Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen einen sicheren, modernen Arbeitsplatz in einem krisenfesten Unternehmen. Und das bietet Ihnen das AKK als künftiger Arbeitgeber noch:

Überzeugende Vergütungspakete:

  • eine der Qualifikation entsprechende tarifliche Vergütung inklusive Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Zulagen für Zusatzqualifikationen
  • eine betriebliche Altersversorgung (arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung), zusätzlich zum Tabellenentgelt
  • außerdem ermöglichen wir eine arbeitnehmerfinanzierte betriebliche Altersversorgung (Entgeltumwandlung)
Leben und Arbeiten in Balance:

  • flexible Arbeitszeitregelungen, damit bei allem beruflichen Einsatz Sie selbst und Ihre eigene Familie nicht zu kurz kommen
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • Mobilitätsangebote: Zuschuss zum Deutschlandticket in Höhe von € 30 monatlich, Stadtrad- und MOIA-Stationen auf dem Gelände
  • Fahrradleasing-Konzept: Sie können Ihr Wunschfahrrad über einen Leasinganbieter beziehen und die Finanzierungsvorteile einer Entgeltumwandlung nutzen
  • Mitarbeiterparkplatz direkt am Krankenhausgebäude
  • finanzielle Unterstützung bei berufsbedingtem Umzug nach Hamburg
  • wir beteiligen uns mit € 75 monatlich an den Kosten für Ihre Kinderbetreuung (steuer- und sozialversicherungsfrei)
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, beispielsweise kostenlose Sport- und Ernährungskurse u.v.m.
  • Standort in Elbnähe, der Stadtteil Hamburg-Altona bietet Restaurants und Cafés, Kultur- und Sportangebote und ganz viel Zugang zur Natur
  • eine Cafeteria mit Sommerterrasse, die ein vielfältiges, ausgewogenes Speisenangebot zu vergünstigten Preisen bietet, außerdem Salatbar, Nachtischangebot und saisonale Aktionen
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Chancen für Ihre persönliche Entwicklung:

  • eine umfassende Einarbeitung durch ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Begrüßungsveranstaltung für neue Mitarbeitende
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Ermöglichung der Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kooperation mit der Akademie für Beruf und Karriere (ABK des UKE)
Einzigartige Unternehmenskultur:

  • Mit unserem Leitbild, dem "Stern des AKK", haben wir uns das anspruchsvolle Ziel gesteckt, zu einem der bedeutendsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands zu werden. Diesen Weg begleiten wir mit modernem Führungsverständnis und positiver Arbeitsatmosphäre.
  • kooperatives Führungsverständnis mit Führungstandems bestehend aus Arzt (m/w/d) und Pflegekraft auf den Stationen
  • jährliche Strategietagungen mit allen Leitungskräften aus Pflege, Medizin und Verwaltung
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege sowie ein hoher Grad an Flexibilität
  • das kooperative, wertschätzende Betriebsklima eines Kinderkrankenhauses
  • regelmäßige Mitarbeiterjahresgespräche und eine individuelle Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiterevents zum besseren Kennenlernen der Kolleg:innen
  • kleine Aufmerksamkeiten als Dank zu runden Geburtstagen, Hochzeit, Geburt eines Kindes, Dienstjubiläum oder Weihnachten
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • engagierte und professionelle Behandlungsteams
  • ein Konzept für interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive betriebliche Sozialleistungen: eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, eine HVV-Ticket Vergünstigung sowie Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung